Autoschlüssel Nachmachen

Sie brauchen einen Ersatzschlüssel für Ihr Auto? Rufen Sie uns an, wir helfen gerne!


☎ 069 - 939 929 55 Autoschlüssel

Moderne Autoschlüssel deaktivieren die Wegfahrsperre

Oftmals taucht der vermisste Autoschlüssel nie wieder auf. Glück im Unglück: In der Regel hat der Autofahrer einen weiteren Schlüssel in Reserve. Der lässt sich doch einfach nachmachen - oder etwa nicht?


Wie einfach oder kompliziert das Nachmachen ist, hängt von Fahrzeugmodell und Baujahr ab. Alle aktuellen Fahrzeuge sind serienmäßig mit einer elektronischen Wegfahrsperre ausgestattet. Ob Audi, VW oder Mercedes - freigeschaltet wird die Wegfahrsperre erst durch den Transponder.


Dabei handelt es sich um ein elektronisches Bauteil im Autoschlüssel, das während des Startvorgangs mit dem Steuergerät der Fahrzeugelektronik kommuniziert. Egal bei welchem Hersteller – Ihr Audi, VW, Seat, Skoda, Ford, Fiat, Opel oder Mercedes lässt sich nur starten, wenn der im Transponder gespeicherte Code vom Steuergerät erkannt wird.

Autoschlüssel nachmachen vom Fachmann

Seit 1998 ist die elektronische Wegfahrsperre vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Daher steckt der Transponder auch in den Autoschlüsseln älterer Gebrauchtwagen. Einfache Autoschlüssel senden die Daten rein magnetisch an das Steuergerät. Dazu braucht der Sender nicht mal Strom.


Funkschlüssel mit oder ohne Keyless Funktion enthalten eine Batterie, die auch den Transponder speisen kann. Manchmal übernimmt diese Aufgabe ein kleiner Akku, der während der Fahrt wieder aufgeladen wird.


Diese ganze Technologie macht das Nachmachen von Autoschlüsseln komplizierter als früher. Ohne Neuprogrammierung des nachgemachten Schlüssels startet das Auto nicht - das rein mechanische Nachmachen des Autoschlüssels hilft dem Autofahrer nicht weiter.


Das Nachmachen ist daher mit einem gewissen Aufwand verbunden, den sich manch ein Autohändler gut bezahlen lässt. Das weiß jeder Autofahrer, der seinen Schlüssel von seinem Vertragshändler nachmachen lassen wollte. Doch das Autoschlüssel Kopieren geht auch günstiger.

Ihr neuer Autoschlüssel vom Schlüsseldienst in Frankfurt am Main

Unser Schlüsseldienst in Frankfurt am Main kann für nahezu 90 Prozent aller Automodelle Ersatzschlüssel anfertigen. Als Schlüssel-Experten sind wir mit der Transponder Programmierung und mit diversen Technologien von Autoherstellern wie Mercedes, Audi, VW, etc. vertraut.


Anders als ein Vertragshändler müssen wir keinen teuren Überbau finanzieren. Den Kostenvorteil beim Autoschlüssel kopieren geben wir an unsere Kunden weiter. Beim Nachmachen Ihres Autoschlüssels achten wir auf hohe technische und optische Qualität. Die Schlüsselkopie lässt sich oftmals kaum vom Originalschlüssel unterscheiden.

Autoschlüssel für Kleinwagen, SUV und Kombi

Ob Kleinwagen oder Oberklasse-Limousine - Ihr Schlüsseldienst in Frankfurt am Main nimmt das Nachmachen von Autoschlüsseln für alle Fahrzeugklassen vor. Es spielt für uns daher keine Rolle, ob Sie einen Renault, einen Skoda oder einen Mercedes fahren.


Wir sind mit den Baureihen der Autohersteller vertraut und kopieren Schlüssel für die meisten Systeme. Zu den verbreitetsten Transponder Technologien zählen Texas Crypto, Hitech 2 und Megamos. Im Idealfall lässt sich der Code aus dem Originalschlüssel direkt auf den nachgemachten Schlüssel kopieren.


Bei den meisten Fahrzeugen ist zum Nachmachen der Anschluss eines Diagnosegerät an die OBD2 Diagnosebuchse im Fahrzeug erforderlich. Doch gibt es oftmals Automodelle, bei denen eine Nachschlüssel nur durch den Ausbau des Zündschlosses und dem herauslöten und programmieren des EEPROM möglich ist. Auch hier bieten wir Ihnen gerne unsere Dienste an.



Locksmith Frankfurt